VG-Wort Pixel
Anzeige

ZEHENRING SILBER Drei wichtige Tipps für den Kauf von Zehenringen aus Silber

Bildmotiv zum Artikel: Drei wichtige Tipps für den Kauf von Zehenringen aus Silber
Anja Alt - Love Your Diamonds
Man sollte meinen, ein Zehenring ist ein simples Schmuckstück. Aber bei näherer Betrachtung stellen sich doch ein paar Fragen. Welcher Zehenring passt zu mir? Soll es ein Modeschmuck-Zehenring oder lieber ein Zehenring aus echtem Silber sein? Was gibt es generell beim Kauf von Zehenringen zu beachten? Hier gibt es die Antworten hierzu!

Tipp 1: Ein guter Zehenring sollte aus Silber sein

Nickel ist der häufigste Auslöser von Kontaktallergien. Dabei ist eine Nickel-Allergie nicht angeboren, sondern entsteht, wenn die Haut längere Zeit Kontakt mit einem nickelhaltigen Objekt hat. Wer seinen Zehenring also oft und gerne tragen möchte, sollte seinen Zehenring auf jeden Fall nickelfrei wählen! Eigentlich ist Nickel in Schmuckstücken aller Art in Deutschland nicht zulässig. Bei Modeschmuck wird da aber gerne mal ein Auge zugedrückt. Um sicherzugehen, dass der Zehenring nickelfrei ist, sollte in Qualität investiert werden. Grundsätzlich kann man dazu einen Zehenring aus echtem Silber empfehlen. Bei vertrauenswürdigen Onlineshops wie Love Your Diamonds findet sich eine schöne Auswahl an Zehenringen aus echtem Silber.

Tipp 2: Der Zehenring sollte die perfekte Passform haben

Zehenringe sind meistens offen gestaltet. Es liegt also nahe, zu glauben, dass ein offener Zehenring auch an jeden Zeh passt. So ist es aber oft nicht. Denn wie jeder Mensch an sich, sind auch die Zehen von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Je besser der Zehenring in seiner Ausgangslage passt, desto angenehmer wird er am Fuß sitzen. Daher sollte auf den Durchmesser des Zehenrings geachtet werden. Aufmerksame Shops wie Love Your Diamonds bieten ihre Zehenringe aus echtem Silber aus diesem Grund in unterschiedlichen Größen an.

Tipp 3: Eine hochwertige Verarbeitung bestimmt beim Zehenring den Tragekomfort

Ein toller Zehenring sollte nicht nur schön designt sein. Was den idealen Zehenring ausmacht, ist Liebe im Detail. Sind die Kanten des Zehenrings abgerundet? Lässt sich der Zehenring einfach biegen und bleibt trotzdem in Form? Ein Zehenring sollte also immer bei einem Shop gekauft werden, dem die Zufriedenheit seiner Kunden genauso wichtig ist wie den Kunden selbst. Das Love Your Diamonds-Team kümmert sich mit ihrer herzlichen Art gerne um jeden Kundenwunsch!
Jeder, der sich an diese drei Tipps hält, wird mit seinem neuen Zehenring sicherlich glücklich werden. Ein Zehenring ist nicht nur an Sommertagen der perfekten Begleiter für jede Gelegenheit!