VG-Wort Pixel
Anzeige

SCHILDDRüSENUNTERFUNKTION TEST Wie sich eine Schilddrüsenunterfunktion ganz einfach per Test zu Hause feststellen lässt

Bildmotiv zum Artikel: Wie sich eine Schilddrüsenunterfunktion ganz einfach per Test zu Hause feststellen lässt
NanoRepro AG
Vielen Menschen leiden unter Antriebsschwäche und Müdigkeit, ohne die Ursache dafür zu kennen. In vielen Fällen ist eine Schilddrüsenunterfunktion die Ursache. Ein Test für zu Hause gibt binnen zehn Minuten Gewissheit.

Volkskrankheit Schilddrüsenunterfunktion

Wer unter Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit oder Müdigkeit leidet, hat möglicherweise das Problem der Schilddrüsenunterfunktion. Auch eine kürzliche Gewichtszunahme oder ständiges Frieren können Anzeichen für diese sehr häufig vorkommende Erkrankung sein. Die Hauptursache für die in Deutschland als Volkskrankheit bezeichnete Veränderung der Schilddrüse ist in chronischem Jodmangel zu finden. Zwar hat sich die Jodversorgung in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert, dennoch ist sie noch immer nicht in allen Regionen sowie in allen Lebensphasen, wie beispielsweise einer Schwangerschaft, ausreichend gesichert. Auch eine angeborene Autoimmunerkrankung (Hashimoto-Thyreoiditis), bei der sich das Immunsystem gegen die eigene Schilddrüse richtet, kann einer Schilddrüsenunterfunktion zugrunde liegen.

Zum Thema

Jeder zweite Erwachsene mittleren Alters ist betroffen

Tatsache ist, dass jeder dritte Erwachsene hierzulande krankhafte Veränderungen an der Schilddrüse aufweist, die ihm nicht bekannt sind. Hinzu kommt: Jeder zweite Deutsche, der älter als 45 Jahre alt ist (Frauen wie Männer), ist bereits an der Schilddrüse erkrankt.

Um krankhafte Veränderungen frühzeitig zu erkennen, ist es daher ratsam, regelmäßig einen Schilddrüsen-Schnelltest durchzuführen. Mit dem neuen ZuhauseTEST Schilddrüse, dessen Vorgänger der bekannte TSH Check ist, lässt sich innerhalb weniger Minuten anhand von Antikörpern ermitteln, ob die TSH-Konzentration im Blut erhöht ist. Die Anwendung ist einfach und ähnelt der eines einfachen Schwangerschaftstests. Dabei beträgt die Genauigkeit des Tests über 95 Prozent, was durch Leistungsbewertungsstudien belegt wurde.

Sollte der Test ein positives Ergebnis anzeigen, ist von einer Schilddrüsenunterfunktion auszugehen. In diesem Fall wird ein Arzt den Test zur Sicherheit wiederholen, um das Testergebnis zu bestätigen. Stellt sich heraus, dass die Schilddrüse nicht genügend eigene Schilddrüsenhormone produziert, muss das körpereigene Hormon Thyroxin durch Tabletten ersetzt werden - dies wird Substitutionstherapie genannt. Hierdurch normalisiert sich die Stoffwechsellage wieder und Vitalität, Aktivität sowie Lebenslust kehren zurück.

Schilddrüsenunterfunktion via Test zu Hause bestimmen

Müde, antriebslos, zugenommen? Vielleicht liegt es an der Schilddrüse

Der ZuhauseTEST Schilddrüse ist gerade jetzt, während der Corona-Pandemie, ideal, um sich schnell Klarheit über das Krankheitsbild zu verschaffen. Denn wo früher ein Gang zum Arzt nötig war, reichen heute ein Besuch in der Apotheke oder eine Online-Bestellung, um eine Schilddrüsenunterfunktion mittels Test zu bestimmen - ohne lästige Wartezeit, ohne aufwendige Hygiene-Maßnahmen. Auch fällt das lange Warten auf das Ergebnis weg, da keine Proben eingeschickt werden müssen. Zudem ist die Handhabung ganz einfach, wodurch Fehlinterpretationen nahezu ausgeschlossen sind.

Schilddrüsenunterfunktion: Ein Test für Zuhause liefert ein Ergebnis schon nach zehn Minuten.