VG-Wort Pixel
Anzeige

ONLINE NACHHILFE Online-Nachhilfe: Job und Familie im Home-Office vereinbaren

Bildmotiv zum Artikel: Online-Nachhilfe: Job und Familie im Home-Office vereinbaren
Seair Media GmbH & CO KG
Die Arbeit im Home-Office gehört für viele Menschen in Deutschland mittlerweile zum ganz normalen Berufsalltag. Allerdings gibt es nach wie vor Tätigkeiten, die sich zumindest bislang nicht innerhalb der eigenen vier Wände ausüben ließen. Die Nachhilfe ist dafür ein Beispiel. Klassischerweise findet diese persönlich, also im direkten Kontakt zwischen Lehrer und Schüler, statt. Doch auch hier hält langsam aber sicher die Digitalisierung Einzug und macht die Online-Nachhilfe zunehmend beliebter. Für die Nachhilfelehrer bedeutet das eine hervorragende Möglichkeit, um Job und Familie (noch) besser zu vereinbaren.

Vorteile der Online-Nachhilfe im Überblick

Die steigende Beliebtheit der Online-Nachhilfe ist vor allem durch die zahlreichen Vorteile begründet, welche diese sowohl für die Schüler als auch für die Lehrer mit sich bringt. Auf Seiten der Schüler steht dabei vor allem das zeit- sowie ortsunabhängige Lernen im Vordergrund. Das spart Zeit und Geld, beispielsweise für die Pendlerwege zum und vom Lehrer. Dasselbe gilt natürlich aus der Perspektive des Nachhilfelehrers, falls er bislang derjenige war, der zu den Nachhilfeschülern kam. Ein weiterer Vorteil der Online-Nachhilfe ist das flexible Lernen mit unterschiedlichen Endgeräten, sodass stets jenes gewählt werden kann, das in der individuellen Situation sowie für das jeweilige Lernziel am besten geeignet ist. Dadurch werden alle Lerntypen optimal angesprochen und der Lehrer kann individuell auf den Schüler eingehen, beispielsweise auf dessen Lerntempo. Das verspricht nicht nur mehr Spaß am Lernen, sondern auch schnellere sowie bessere Lernerfolge. Zuletzt wird durch die Nutzung der modernen Medien zum Lernen die Medienkompetenz der Schüler gefördert, was vor allem in jungen Jahren für das spätere Schul- und Berufsleben heutzutage essentiell ist.

Vorzüge der digitalen Nachhilfe für die Lehrer

Die Beispiele haben deutlich gemacht, dass die Online-Nachhilfe nicht nur für die Schüler Vorteile mit sich bringt. Auch die Lehrer können optimal von der digitalen Nachhilfe profitieren. Sie sparen sich dabei, wie bereits erwähnt, die Zeit und das Geld für das Pendeln zu den jeweiligen Schülern. Gleichzeitig müssen sie diese nicht in ihren privaten Räume empfangen, beispielsweise in der Mietwohnung oder dem Haus, wo die eigenen Kinder spielen. Häufig ist das nämlich durch den Nachhilfelehrer nicht gewünscht oder schlichtweg nicht möglich. Doch damit ist die Liste der Vorzüge noch lange nicht zu Ende: Da der Wohnort plötzlich irrelevant wird, hat der Nachhilfelehrer eine deutlich größere Auswahl an potentiellen Schülern. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht bedeutet die Online-Nachhilfe somit eine große Chance. Dennoch ist eine direkte Kommunikation zwischen Lehrer und Schüler möglich, beispielsweise digital oder per Telefon, um die Lernziele zu erreichen und damit dieselbe Qualität der Lehrtätigkeit sicherzustellen wie bei der klassischen Nachhilfe auch.

Online-Nachhilfe geben mit Preply – schnell, einfach, sicher

Diese zahlreichen Vorteile erklären, warum immer mehr Schüler und Lehrer die Möglichkeit zur Online-Nachhilfe wünschen. Dementsprechend steigt die Zahl der Online-Nachhilfe-Anbieter stetig an und sorgt für eine regelrechte Revolution beim Lernverhalten vieler Menschen. Mit mehr als 100.000 aktiven Schülern weltweit gehört Preply zu den größten dieser Online-Nachhilfe-Anbietern. Das Nachhilfeportal hat sich zum Ziel gesetzt, Schüler und Lehrer zusammenzubringen, wobei der Wohnort eine untergeordnete Rolle spielt. Stattdessen können sich diese auf simple Art und Weise gegenseitig finden: Die Schüler erstellen eine Anzeige und können daraufhin von den Nachhilfelehrern kontaktiert werden. Diese besitzen ein Profil, das ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen aufzeigt. Somit können die Schüler frei entscheiden, welches Profil sie am meisten überzeugt. Die Lehrer legen derweil ihre Unterrichtszeiten sowie Bezahlung selbst fest und weisen diese ebenfalls in ihrem Profil aus. Um die Bezahlung selbst kümmert sich der Portalbetreiber Preply, damit die Nachhilfelehrer für ihre Arbeit auch fair sowie zuverlässig bezahlt werden.

Die Online-Nachhilfe über Preply hat die Nachhilfe einfacher denn je gemacht, aber aus Sicht der Lehrer umso lukrativer. Sie haben nicht nur bessere wirtschaftliche Chancen durch eine größere Auswahl an Schülern, die sie mit wenigen Klicks finden und überzeugen können. Gleichzeitig genießen sie mehr Freiheit, wenn es um ihre Arbeitszeiten sowie Bezahlung geht. Unterm Strich bedeutet das eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie – sowie mehr Erfolg als Nachhilfelehrer im Allgemeinen, und zwar ganz bequem aus dem Home-Office.