VG-Wort Pixel
Anzeige

ONLINE KURS VERMARKTEN Einen Online-Kurs vermarkten – ein erfolgreiches Business ist kein Zufall

Bildmotiv zum Artikel: Einen Online-Kurs vermarkten – ein erfolgreiches Business ist kein Zufall
KREYE Communication
Einen Online-Kurs zu vermarkten, ist kein Hexenwerk. Wer sein Wissen und/oder sein Coaching digital anbietet, kann die Zahl seiner Kunden in kürzester Zeit vervielfachen.

Das eigene Know-how viel gewinnbringender einsetzen

Immer mehr Menschen entdecken für den privaten wie für den beruflichen Bereich das Potenzial von Online-Coachings und Online-Kursen. Persönliche Ziele erreichen, mehr Lebensqualität genießen und nicht zuletzt auch finanziell gut dazustehen, muss kein Zufall sein. Die Nachfrage nach solchen Coachings und Kursen steigt also, womit sich wiederum attraktive Verdienstmöglichkeiten für diejenigen auftun, die Kurse und Trainings anbieten. Wer als Coach, Trainer oder Berater tätig ist, wird natürlich in der Regel mehr oder weniger auch Online-Marketing für die Kundengewinnung betreiben. Die digitalen Möglichkeiten gehen aber noch viel weiter. Denn mit Online-Kursen und Online-Coachings lässt sich die eigene Zeit "skalieren" – es können also mehr Kunden bei gleichem Zeitaufwand betreut werden. Wer auf Online-Kurse setzt, erweitert also enorm seine Verdienstmöglichkeiten und optimiert gleichzeitig sein Marketing.

Einen Online-Kurs vermarkten und das Coaching-Business zeitgemäß auf- und ausbauen

Coaches, Berater, Trainer, Experten – unabhängig vom Fachbereich oder Thema gilt es natürlich, ein tragfähiges Business aufzubauen. Auch wer schon länger dabei ist, muss sich dafür neben der eigentlichen Tätigkeit her noch mit Werbung und Marketing beschäftigen, damit der Terminkalender möglichst voll ist. Das frisst in der Regel viel Zeit, in der nicht direkt Umsatz gemacht werden kann. Es ist zwar aus dem Stand und auf den ersten Blick schwierig, einen lukrativen Online-Kurs vermarkten zu können, aber genau dafür gibt es spezielle und effiziente Unterstützung. Indem sich Coaches, Berater, Trainer und Experten in kurzer Zeit in die Lage versetzen können, einen Online-Kurs oder ein Online-Coaching zu erstellen und gleich auch noch qualifiziert auf die Vermarktungsschiene zu bringen, ist die eigene Dienstleistung frei skalierbar. Online-Kurse und Online-Coachings sind also der erste Schritt raus aus dem Zeit-gegen-Geld-Tausch vieler Selbstständiger. Das Online-Angebot kann gleichzeitig mit einer größeren Zahl von Teilnehmern abgehalten werden. Das wiederum heißt, dass der Trainer oder Coach für den gleichen Zeitaufwand ein Vielfaches an Einkünften erzielen kann.

Dieser Schritt, einen Online-Kurs zu vermarkten, ist also so genial effizient wie einfach realisierbar. Dadurch kann der Coach sich überlegen, ob er lieber noch mehr Kurse hält und mehr Umsatz generiert oder ob er den bis dahin erzielen Mehrumsatz lieber in Freizeit und damit in Lebensqualität investiert. Entscheidend ist, dass diese Freiheit für unabhängige Entscheidungen überhaupt entsteht, bei gleichzeitiger wirtschaftlicher Unabhängigkeit. Ein zeitgemäß entwickeltes Online-Business ist dafür der perfekte Weg.

Selbst wer entscheidet, trotzdem zunächst persönlich mit einzelnen Kunden zu arbeiten, profitiert schnell von erstklassigen Verkaufsstrategien

Der optimale Einstieg ist ein 45-minütiges Videotraining bei Sonja Kreye, indem es umfassend um die genannten Anforderungen geht. Auch wer gar nicht besonders technikaffin ist und schon gleich gar nicht im digitalen Bereich als Kenner durchgeht, kann hier bedenkenlos einsteigen und sein Business voranbringen. Dieses effiziente Konzept einer individuell passgenauen Eigenvermarktung erübrigt es auch, viel Zeit auf Social-Media-Plattformen zu verbringen. Als Business-Mentorin vermittelt Sonja Kreye unter anderem über Bücher und Podcasts erfolgreiche Wege, sich als Coach, Berater, Trainer oder Experte erfolgreich am Markt zu platzieren.

Einen Online-Kurs vermarkten und gleichzeitig mit mehreren Teilnehmern arbeiten – finanzielle und unternehmerische Unabhängigkeit ist auch für Einsteiger ein erreichbares Ziel.