VG-Wort Pixel
Anzeige

NATüRLICHE BRUSTVERGRößERUNG TEST Produkte für die natürliche Brustvergrößerung im Test - was hilft wirklich?

Bildmotiv zum Artikel: Produkte für die natürliche Brustvergrößerung im Test - was hilft wirklich?
SH Sales Ventures Corporation
Zwar wünschen sich viele Frauen eine größere Brust, doch vor operativen Eingriffen mit all ihren Nebenwirkungen und Nachbehandlungen schrecken viele zurück. Immer beliebter wird die natürliche Brustvergrößerung. In einem Test, den das Apotheken-Magazin "ApoBeauty" initiiert hat, werden verschiedene Produkte beleuchtet.

Positives Körpergefühl sorgt für mehr Selbstbewusstsein

Insbesondere eine starke Gewichtsabnahme oder eine Schwangerschaft mit anschließender Stillzeit stellen extreme Belastungen für das Gewebe dar, sodass Form und Volumen der weiblichen Brust sich oft verändern.

Doch auch unabhängig vom natürlichen Alterungsprozess leiden gerade junge Frauen unter ihrer naturgegebenen Busengröße und wünschen sich eine größere Brust. Schließlich trägt das äußere Erscheinungsbild in der heutigen Gesellschaft massiv dazu bei, sich akzeptiert zu fühlen. Fehlt dieses Selbstbewusstsein, weil eine Unzufriedenheit über den eigenen Körper vorherrscht, kann sich dies auch auf soziale Beziehungen auswirken.

Brustvergrößerung ohne Skalpell

Galten bislang im Bereich der Brust operative Vergrößerungen als einzige Möglichkeit, Form und Volumen zu verändern, suchen heute immer mehr Frauen nach Alternativen. Gerade Brustvergrößerungen, die mit Implantaten oder Eigenfett durchgeführt werden, sind extreme Eingriffe, die gewisse Risiken bergen. Selbst die vermeintlich harmlose Behandlung mit Hyaluronsäure kann unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen und ist daher nicht ohne Weiteres zu empfehlen. Hinzu kommen die nicht unerheblichen Kosten einer OP sowie die Ausfallzeit im Job und in der Familie.

Zum Glück gibt es mittlerweile andere Möglichkeiten, Form und Fülle des Busens zu beeinflussen - auf natürliche Weise, ohne chirurgischen Eingriff. Solche nicht-invasiven Mittel versprechen eine natürliche Brustvergrößerung und fallen nicht in den Bereich Medikamente, weshalb sie ohne Rezept frei erhältlich sind.

Natürliche Brustvergrößerung - Test beleuchtet fünf Produkte

Natürliche Brustvergrößerung im Test

Wer skeptisch ist, ob diese Produkte zur natürlichen Brustvergrößerung tatsächlich etwas taugen, sollte einen Blick auf den großen Test des Apotheken-Magazins "ApoBeauty" werfen. Das kritische Magazin hat die Vor- und Nachteile der einzelnen Mittel aufgelistet und kommt zu dem Schluss, dass alle der fünf getesteten Produkte mit offensichtlichen Ergebnissen überzeugen können. Doch um die eigene Brust tatsächlich zu vergrößern, sollte sich die Frau am besten für den Testsieger der Marke Secret Curves entscheiden.

Die Push-up-Creme, die auf Platz eins des großen Tests für natürliche Brustvergrößerungen steht, ist Teil einer Kombibehandlung, zu der außerdem Kapseln mit ebenfalls ISO-zertifizierten, natürlichen Inhaltsstoffen gehören. Im Test konnte mit diesem Präparat eine deutlich sichtbare Brustvergrößerung erzielt werden - und das bereits ein bis drei Monate nach Beginn der Anwendung.

Der Testsieger punktete mit einem natürlichen Aufbaukomplex aus verschiedenen pflanzlichen Inhaltsstoffen, die für einen gezielten Brustaufbau sorgen.