VG-Wort Pixel
Anzeige

NACHHALTIGE SPüLMITTEL TABS Nackte Spülmaschinen-Tabs?

Bildmotiv zum Artikel: Nackte Spülmaschinen-Tabs?
everdrop GmbH
Das Münchner Start-up everdrop setzt mit den neuen nachhaltigen Spülmaschinen-Tabs ohne Plastikverpackung erneut ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein im Haushalt. Sauberes Geschirr im Tausch gegen Plastikmüll: In den meisten deutschen Haushalten wandert mit jedem Spülgang ein kleines Stück Plastik in den Müll.

Die Verpackung von Spülmaschinentabs sind sowohl bei Marken- als auch No-Name-Geschirrspültabs in der Regel aus dünnen Kunststofffolien gefertigt. Auf den ersten Blick mag die Verpackung nach einer unscheinbaren Menge Plastikmüll aussehen. Bedenkt man jedoch, dass in rund 41,5 Millionen deutschen Haushalten der Geschirrspüler fünfmal pro Woche läuft - und jedes Mal ein Stück Plastik in den Müll gegeben wird - kommt schnell eine große Menge Verpackungsmüll zusammen.

Die Münchner Nachhaltigkeits-Experten von everdrop haben sich intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, ob es wirklich nicht ohne um die Geschirrspültabs gewickelte Plastikfolie geht. Braucht es eine Umverpackung oder geht es nicht auch anders? "Gründliche Reinigung von Tellern, Tassen und Besteck muss auch mit minimierter Belastung der Umwelt möglich sein", so lautete die Anforderung an die Produktentwicklung von everdrop. Das Ergebnis der Entwicklungszeit ist ab sofort im Handel erhältlich! Nachhaltige Spülmittel-Tabs: Die "Naked Tabs" von everdrop kommen gänzlich ohne Plastikverpackung aus und bieten dabei streifenfreie Reinigung selbst bei niedrigen Temperaturen und voller Spülmaschine.

Die neuen "everdrop Naked Tabs" sind auf den ersten Blick von herkömmlichen Tabs nicht zu unterscheiden. Bis auf das kleine, aber bedeutsame Detail der fehlenden Umverpackung natürlich. Die "Naked Tabs" werden umweltschonend in einer zu 100 % aus Papier
bestehenden Verpackung geliefert, die nach Entleerung als Biomüll-Tüte verwendet werden kann. Eine industrielle Kompostierbarkeit der Verpackung rundet den Anspruch an Nachhaltigkeit bis ins kleinste Detail ab.* Die "Naked Tabs" bestehen aus veganen, biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen und sind frei von Phosphaten, Chlor und Farbstoffen.

* Produkt erfüllt die Kriterien der leichten biologischen Abbaubarkeit nach OECD Messverfahren.

Keine Kompromisse bei der Reinigungsleistung

Pro Tab und damit pro Spülgang betragen die Kosten 0,31 Cent - was den Kosten für konventionelle Markenprodukte entspricht

Trotz strikter Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit brauchen Anwender bei den "Naked Tabs" keinerlei Einschränkungen in der Wirksamkeit zu befürchten. Die Tabs lösen mühelos hartnäckigste Verschmutzungen, anhaftende Fette und selbst organische Rückstände wie Eigelb oder Stärke. Damit der Spülvorgang nicht nur sauber, sondern auch hygienisch rein abläuft, sind die "Naked Tabs" mit Aktivsauerstoff angereichert. Aktivsauerstoff entfernt unschöne Ränder und Verfärbungen von Tee, Kaffee oder anderen Speisen - und wirkt gleichzeit desinfizierend.

Nachhaltige Spülmittel-Tabs: Ökologisch handeln muss nicht teuer sein!

Trotz strikter Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit brauchen Anwender bei den Naked Tabs keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Wirksamkeit zu befürchten

Eines der gängigsten Vorurteile, wenn es um ökologische, nachhaltige Produkte geht, ist der vermeintlich deutlich höhere Preis im Vergleich zu herkömmlichen Produkten. Dass dieses Vorurteil getrost zu den Akten gelegt werden kann, beweist everdrop mit den "Naked Tabs" eindrucksvoll. Pro Tab und damit pro Spülgang betragen die Kosten nur 0,31 Cent - was den Kosten für konventionelle Markenprodukte entspricht.

Wer eine neue nachhaltige Alternative mit etwas Lifestyle verbinden will, kann auf das besonders kosteneffiziente Starter-Set zurückgreifen. Hier reduziert sich der Preis für einen Tab nochmals, zusätzlich liefert everdrop eine attraktive Weißblech-Aufbewahrungsbox gratis mit. Wie von everdrop gewohnt, können auch die Tabs in einem praktischen Abo regelmäßig bezogen werden.

140 Millionen Tonnen Müll soll sich nach Schätzungen von Experten bereits in den Weltmeeren befinden. Drei Viertel dieses Müllberges besteht aus Kunststoff. Selbst im günstigsten Fall benötigt Plastik 10 bis 20 Jahre, bis es sich zersetzt hat. Das große Problem dabei: Kunststoff kann sich niemals vollständig zersetzen. Kleine und kleinste Partikel des Plastikmülls verbleiben in den Meeren und reichern sich in Tieren und Pflanzen an. Und landen schlussendlich auf unseren Tellern.

Jedes eingesparte Gramm Plastik ist ein Statement für Umweltschutz. Mit den "Naked Tabs" beweist everdrop nun erneut, dass es die kleinen Dinge sind, die Großes bewirken können.

• Vegane, biologisch abbaubare Inhaltsstoffe, in einer zu 100 % aus Papier bestehenden Verpackung geliefert.

• Die "Naked Tabs" von everdrop kommen ganz ohne Plastik aus und man muss dabei nicht auf die Reinigungsleistung verzichten.

• Verschmutzungen werden vollständig beseitigt und nach dem Spülgang glänzt alles wie gewohnt. Mit 0,31 Cent pro Tab liefert everdrop so eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Spülmaschinen-Tabs.