VG-Wort Pixel
Anzeige

LYMPHSYSTEM ENTGIFTEN Wie sich mit regelmäßigen Workouts das Lymphsystem entgiften lässt

Bildmotiv zum Artikel: Wie sich mit regelmäßigen Workouts das Lymphsystem entgiften lässt
BELLICON DEUTSCHLAND GMBH
Neben dem Blutkreislauf ist das Lymphsystem das zweitwichtigste Zirkulationsorgan des Körpers. Etwa zwei Liter Lymphflüssigkeit fließen jeden Tag durch den menschlichen Körper. Über Hunderte von Lymphknoten sind die Lymphbahnen miteinander verbunden. Welche Aufgabe das Lymphsystem hat, welche Ursachen für eine Beeinträchtigung des Lymphsystems verantwortlich sind und wie ein regelmäßiges Workout dabei helfen kann, das Lymphsystem zu entgiften, lesen Interessierte in diesem Beitrag.

Aufgabe des Lymphsystems

Die wichtigsten Aufgaben des Lymphsystems sind der Abtransport von Abfallstoffen und die Entwässerung des Gewebes. Sämtliche Abfallstoffe, die von den Zellen nicht mehr benötigt werden, werden über das Lymphsystem in die Leber und Nieren abtransportiert, wo sie dann endgültig ausgeschieden werden. Zudem befinden sind die weißen Blutkörperchen im Lymphsystem, die für die Immunabwehr wichtig sind. Bei einer Erkrankung werden die Erreger über das Lymphsystem in die Lymphknoten geschleust, wodurch sich diese vergrößern. Aus verschiedenen Gründen kann es zu einer Beeinträchtigung des Lymphsystems kommen. Typische Symptome sind dicke und geschwollene Füße oder Hände. Auch häufige Erkältungen sind ein Hinweis auf eine Beeinträchtigung des Lymphsystems.

Beeinträchtigung des Lymphflusses - die Ursachen

Zu den wichtigsten Ursachen eines beeinträchtigten Lymphflusses zählen ein Mangel an Bewegung, eine ungesunde Ernährung und Stress. So macht zum Beispiel zu viel Stehen das Lymphsystem träge und behindert dessen Transportarbeit. Eine ungesunde, entzündungsfördernde Ernährung geht ebenfalls mit Wassereinlagerungen im Körper einher. Nicht zuletzt haben auch Stresshormone einen Einfluss darauf, wie gut das Lymphsystem funktioniert.

Zum Glück gibt es Maßnahmen, mithilfe derer das Lymphsystem entgiftet werden kann.

Lymphsystem entgiften - fünf Maßnahmen

Das bellicon®

Mithilfe folgender Maßnahmen kann das Lymphsystem entgiftet werden:

Viel Wasser trinken: Eine hohe Wasseraufnahme sorgt dafür, dass die Lymphbahnen besser durchgespült werden. Zudem werden Leber und Niere angeregt, den Körper von Giftstoffen zu reinigen.

Gesunde Ernährung: Eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse trägt zu einem funktionierenden Lymphsystem bei. Ein übermäßiger Salzkonsum sollte dagegen vermieden werden, da dieser Wasseransammlungen fördert.

Sonne meiden: Durch direkte Sonneneinstrahlung kommt es besonders schnell zu einer Weitung der Gefäße, wodurch sich Lymphe und Blut im Gewebe stauen können. Einen längeren Aufenthalt in der Sonne sollten Betroffene deshalb vermeiden.

Beine hochlegen: Ob abends beim Fernsehen oder nachts beim Schlafen - mit dem Höherlegen der Beine lassen sich Stauungen der Lymphe vermeiden.

Workout auf dem bellicon®: Regelmäßiges Workout auf dem Trampolin hält das Lymphsystem in Schwung und fördert durch das Ausscheiden von Giftstoffen, Bakterien und sonstigen Abfallstoffen den natürlichen Reinigungsprozess.

Ein Training auf dem von der bellicon Deutschland GmbH aus Köln entwickelten bellicon-Trampolin regt den Stoffwechsel an und fördert die Zirkulation im Herz-Kreislauf- und Lymphsystem. Dank der verbesserten Zirkulation fließen die Lymphozyten und Antikörper des Körpers mit erhöhter Geschwindigkeit, wodurch Schadstoffen noch effizienter ermittelt und entfernt werden. Über die Online-Trainingsplattform bellicon HOME haben Kunden zudem die Möglichkeit, zu Hause ein individuelles und zielgerichtetes Online-Trainingsprogramm durchzuführen. Hier stehen auch Videos zur Verfügung, die speziell für die Entgiftung des Lymphsystems konzipiert wurden.

Die im Jahr 2003 als Tochter der bellicon AG gegründete bellicon Deutschland GmbH mit Sitz in Köln produziert und verkauft hochwertige Trampoline. Dank ihrer Erfahrung und Kompetenz können die Mitarbeiter des Unternehmens Kunden mit einer umfassenden und individuellen Beratung zu allen Produkten zur Seite stehen. Die patentierte Seilringtechnologie von bellicon sorgt für eine harmonische Schwingung, die ein rücken- und gelenkschonendes Training ermöglicht. Damit Nutzer die Vorteile eines bellicon® optimal ausschöpfen können, ist die optimale Seilringstärke anhand der Gewichtsklasse und des Trainingsziels wählbar.