VG-Wort Pixel
Anzeige

HISTAMINARMER WEIN Histaminfreier Wein – oder: Warum es eigentlich histaminarmer Wein heißt

Bildmotiv zum Artikel: Histaminfreier Wein – oder: Warum es eigentlich histaminarmer Wein heißt
FORFRIENDSONLY GmbH
Leidet man an Histaminintoleranz, so fällt es schwer, bedenkenlos Wein zu genießen. Die meisten Menschen, die unter Histaminintoleranz leiden, vertragen keinen normalen Wein. Sie benötigen histaminfreien Wein - wobei diese Formulierung so eigentlich nicht stimmt: Diese KonsumentInnen benötigen histaminarmen Wein. Denn: Histaminarmer Wein bietet einen Histaminrestwert von unter 0,1mg/l, womit dem nächsten Candle-Light-Dinner nichts mehr im Wege steht.
Ein Spezialist für den Versand histaminarmer Weine nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz ist der Onlineshop forfriendsonly.at.

Eine Riesenauswahl an histaminarmen Weinen

Da es sich bei Wein - wie bei allen alkoholischen Produkten - um Gärprodukte handelt, ist er histaminhaltig. Dennoch gibt es Unterschiede; Weißwein enthält zum Beispiel weit weniger Histamin als Rotwein.
Glücklicherweise sind die Zeiten des Verzichts für Menschen mit Histaminintoleranz vorbei: Einige Winzer haben sich auf die Herstellung von histaminarmem Wein spezialisiert und machen aus ihren Trauben histaminarmen Rotwein, Weißwein und Traubensaft.

Ein Onlineshop, der sich ausschließlich auf histaminfreie Weine spezialisiert hat, ist www.forfriendsonly.at, welcher ein breites Sortiment an histaminarmen, veganen Bio-Weinen im Sortiment hat.

Dort erhält man histaminarme Weine aus den besten Trauben des Burgenlands (Österreich); vom klassischen Blaufränkisch bis hin zum berühmten Grünen Veltliner reicht die Palette.

Im Onlineshop finden sich auch immer wieder Aktionspakete. Diese Probepakete sind der ideale Einstieg in die Welt des histaminarmen Weins und bestehen aus einem Set von sechs handverlesenen Flaschen. Sie sind auch das perfekte Geschenk für Freunde und die eigenen Liebsten.

Der Österreicher Heinz Stricker gründete vor wenigen Jahren aus eigener Motivation seinen Onlineshop www.forfriendsonly.at: Er ist nämlich selbst von Histaminintoleranz betroffen und tat sich schwer, entsprechende Weine am Markt zu finden.

Wer Fragen zum Thema histaminfreie Weine hat, kann sich natürlich auch gerne per E-Mail an ihn wenden (heinz.stricker@forfriendsonly.at) oder den Onlineshop telefonisch unter +43 (0)699 1814 6629 kontaktieren.

Per Newsletter regelmäßig auf dem neuesten Stand

Mittels dieses Links kann man sich als Betroffener auch für den Newsletter von forfriendsonly.at anmelden. Je nach Lese und Qualität der Trauben ist der Ertrag von Jahr zu Jahr verschieden groß, sodass manche Sorten auch mal schnell ausverkauft sind. Der Newsletter informiert, sobald neue Weinsorten verfügbar sind oder wenn neue Aktionsangebote vorliegen.

Mehr über Histaminintoleranz und histaminfreie Weine

Um das Thema Histaminintoleranz bekannter zu machen, werden auch regelmäßige Blogbeiträge auf der Seite des Onlineshops veröffentlicht. Im Bereich Blog finden sich immer wieder interessante Artikel, die www.forfriendsonly.at zu einer der ersten Anlaufstellen für Menschen mit Histaminintoleranz machen.