VG-Wort Pixel
Anzeige

FOLGEKOSTENVERSICHERUNG Warum vor der Schönheits-OP eine Folgekostenversicherung abgeschlossen werden sollte - Göran Renner informiert

Bildmotiv zum Artikel: Warum vor der Schönheits-OP eine Folgekostenversicherung abgeschlossen werden sollte - Göran Renner informiert
4beauty Assekuranzmakler GmbH
Wo zusätzliche Nachbehandlungen oder Korrektureingriffe nach einer Schönheitsoperation anfallen, greift eine Folgekostenversicherung. So sind Versicherte bei eventuell anfallenden Folgekosten geschützt.

Deshalb lohnt sich eine Folgekostenversicherung

Im Verlauf einer Operation lassen sich Komplikationen nie ganz ausschließen. Trotz guter Planung und Expertise des Arztes kann es passieren, dass der Eingriff nicht so verläuft wie gewünscht. Dafür können neben einem Fremdverschulden beispielsweise auch die körpereigenen Heilungskräfte verantwortlich sein. Im Fall von Komplikationen kann es in der Folge dazu kommen, dass Patienten ein weiteres Mal zur Kasse gebeten werden.

Nach Paragraf 52 Abs. 2 SGB V haben gesetzliche Krankenkassen ihre Versicherten an den Kosten in angemessener Höhe zu beteiligen, wenn diese sich durch eine medizinisch nicht indizierte Maßnahme eine Erkrankung zugezogen haben.

Für solche Fälle kann es sinnvoll sein, eine Folgekostenversicherung abgeschlossen zu haben. Mit einer Absicherungsspanne von bis zu 300.000 Euro können Versicherte ihre Schönheitsoperation bedenkenlos angehen. Die Folgekostenversicherung ist bereits ab 69 Euro im Jahr erhältlich und sorgt gegebenenfalls für eine flexible, einfache und unbürokratische Abwicklung des Versicherungsfalls. Dabei genießen Versicherte maximale Flexibilität, denn die Folgekostenversicherung lässt sich online und sogar noch 24 Stunden vor dem Eingriff abschließen.

Wie funktioniert eine Folgekostenversicherung?

Eine Folgekostenversicherung kann individuell an die gewünschten Behandlungen angepasst werden - egal ob Brustvergrößerung, Gesichtsstraffung, Nasenkorrektur oder Fettabsaugung. Komplikationen, die nach der versicherten OP entstehen, sind ebenso versichert wie Behandlungen und Operationen, die zur Wiederherstellung des ursprünglich ästhetischen Ergebnisses nach Komplikationen nötig sind. Das Gleiche gilt für Komplikationen, die aufgrund eines Unfalls nach der Schönheitsoperation entstanden sind.

Ebenso greift die Folgenkostenversicherung bei Brustvergrößerungen, dem Brustimplantatwechsel nach Kapselfibrosen mit dem Baker-Grad III & IV, dem Verrutschen oder Verdrehen der Implantate und den daraus entstandenen Asymmetrien sowie nach Infektionen. Auch der stationäre Aufenthalt in Kliniken für medizinisch notwendige Behandlungen und Operationen ist inklusive.

Das bietet der Service auf safe4beauty.de

Eine Folgekostenversicherung abschließen - das ist mit safe4beauty ganz einfach online möglich

Der Beitragsrechner auf safe4beauty.de bietet Interessierten einen schnellen Überblick auf die individuellen Möglichkeiten. Hier können bis zu zwei Behandlungen sowie die Laufzeit ihrer Versicherung ausgewählt werden, woraufhin eine erste Einschätzung hinsichtlich des zu zahlenden Beitrags sofort abrufbar ist. Auf Anfrage gibt es im zweiten Schritt ein individuelles Angebot. Zudem finden sich im Ratgeber-Bereich auf der Homepage viele nützliche Informationen rund um das Thema Schönheitsoperation und Risiken sowie zur Folgekostenversicherung und zu möglichen Nachbehandlungen.

Hinter 4beauty stehen die Gründer Lars Duckek und Göran Renner, die zusammen mehr als 20 Jahre Erfahrung im Versicherungsbereich für den Gesundheitsmarkt vorweisen können. Der Service überzeugt durch die zuverlässige Absicherung und schnelle Auszahlung bei auftretenden Komplikationen nach der Schönheitsoperation. Auch haben Betroffene im Schadensfall die freie Wahl, welcher Arzt die Folgeoperation durchführt.

Folgekostenversicherungen bieten eine sinnvolle Absicherung für Schönheitsoperationen. Der Anbieter safe4beauty bietet Folgekostenversicherungen für verschiedene Eingriffe zu günstigen Preisen - und das auch noch 24 Stunden vor dem Eingriff.