VG-Wort Pixel
Anzeige

FEMIDOC Wie femidoc® MyDays® bei Menstruationsbeschwerden helfen kann

Bildmotiv zum Artikel: Wie femidoc<sup>®</sup> MyDays<sup>®</sup> bei Menstruationsbeschwerden helfen kann
AllpharmVertriebs GmbH
Menstruationsbeschwerden sind für Frauen ein wiederkehrendes Thema. Doch das Wohlbefinden während der Periode lässt sich mit femidoc® MyDays® unterstützen.

Bis zu 98 Prozent der Frauen leiden während ihrer Periode

Periode, die Regel, die Tage, Monats- oder Regelblutung: Begriffe für die Menstruation gibt es viele. Noch höher ist die Zahl der Regelblutungen, die Frauen im Schnitt durchleben: Es sind circa 500. Viele Mädchen und Frauen empfinden die Tage während der Menstruation als unangenehm, sie spüren Krämpfe im Unterleib oder leiden unter Rücken- und Kopfschmerzen. Auch Übelkeit, Durchfall, Müdigkeit, Energiemangel und Stimmungsschwankungen treten häufig auf. Je nach Ausprägung können diese Beschwerden auch das Alltags- und Berufsleben beeinträchtigen.

Die Menstruation markiert den Beginn des weiblichen Zyklus und wiederholt sich ungefähr alle vier Wochen, wenn es zu keiner Befruchtung der Eizelle kommt. Bereits mit zwölf Jahren setzt bei Mädchen im Durchschnitt die erste Monatsblutung ein, sie begleitet Frauen bis zu einem Alter von circa 51 Jahren. Womit die meisten Frauen während ihrer Periode zu kämpfen haben, sind starke Schmerzen (52 Prozent), aber auch sehr starke Blutungen (30 Prozent) und ein unregelmäßiger Zyklus (23 Prozent). Natürlich leiden nicht alle Befragten unter ihrer Menstruation. So haben 22 Prozent der Befragten keine Probleme mit ihrer Periode.

Mehr Wohlbefinden während der Menstruation

femidoc® MyDays® ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das Frauen während der Periode unterstützen kann. Es enthält die traditionellen Kräuter Frauenmantel, Hirtentäschel und Schafgarbe sowie Magnesium und die Vitamine B6, D und E. Vitamin D trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut und Vitamin E zum Schutz vor oxidativem Stress bei. Das Vitamin B6 führt zu einer Regulierung der Hormontätigkeit, während Magnesium zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung sowie zu einer normalen psychischen Funktion beiträgt. Insgesamt sind Frauen während der Periode weniger müde und erschöpft.


femidoc® MyDays® ist vegan, gluten-und lactosefrei. Eine Packung enthält 20 Kapseln und ist für Frauen ab 14 Jahren geeignet. Es wird empfohlen, bei Bedarf (ab Einsetzen der Periode) zwei Kapseln täglich nach einer Mahlzeit mit ausreichend Wasser einzunehmen. Wichtig ist es, an dieser Stelle zu betonen, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung darstellt. Auch sollte auf die angegebene Tagesdosis sowie auf die Angaben auf der Verpackung geachtet werden.

femidoc® MyDays® mit Extrakten aus traditionellen Frauenkräutern

femidoc® enthält wie oben erwähnt die traditionellen Frauenkräuter Frauenmantel, Hirtentäschel und Schafgarbe. Frauenmantelkraut enthält bis zu 18 Prozent Gerbstoffe, die zusammenziehende Eigenschaften haben. Frauenmantel wird traditionell während der Menstruation eingesetzt, um in dieser Zeit das Befinden zu verbessern. Der Name Hirtentäschel kommt von den umgekehrt herzförmigen Früchten. Sie erinnern an die aus Fell gefertigten Umhängetaschen der Hirten im Mittelalter. Die Pflanze wird schon seit jeher unter anderem zur Unterstützung während der Menstruation eingesetzt.

Hirtentäschel kann bei Blutungen gut eingesetzt werden. Das gilt vor allem für Unterleibsblutungen, aber auch bei Nasenbluten. Außerdem kann die gesamte Pflanze in der Küche verwendet werden und ist zudem schmackhaft. Das Kraut Schafgarbe wurde früher gern von Schafen gefressen - daher hat es seinen Namen. Es wird traditionell bei bei verschiedenen Beschwerden und leichten Erkrankungen eingesetzt. Das Kraut und die Blüten enthalten neben Gerb- und Bitterstoffen auch ätherische Öle sowie Alkaloide.

Wenn Stress im Familienalltag oder Druck im Beruf ein regelrechtes Gedankenkarussell in Gang setzen, das uns nicht nur tagsüber auf Trab hält, sind Anspannung, Nervosität, Reizbarkeit und eine mangelnde Konzentrationsfähigkeit am nächsten Tag keine Seltenheit. Auch hier können Betroffene mit einem Produkt des Frauenexperten femidoc® aktiv gegensteuern. femidoc® Anti-Stress sorgt mithilfe von Lavendel- und Safranextrakten sowie B-Vitaminen für natürliche Gelassenheit, während es sich bei dem Medizinprodukt femidoc® UROEXPRESS® um eine schnelle Hilfe bei Blasenentzündungen handelt. Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Mit Menstruationsbeschwerden sollte sich keine Frau abfinden. Es gibt natürliche Heil- und Lebensmittel, die schon seit Jahrhunderten für ihre vielseitige Wirkung geschätzt werden. femidoc® MyDays®enthält die traditionellen Frauenkräuter Frauenmantel, Hirtentäschel sowie Schafgarbe und trägt somit zum Wohlbefinden während der Menstruation bei.