VG-Wort Pixel
Anzeige

FACELIFT MANNHEIM Natürlich jünger aussehen – das Facelift vom Spezialisten aus Mannheim

Bildmotiv zum Artikel: Natürlich jünger aussehen – das Facelift vom Spezialisten aus Mannheim
© Adobe Stock_281595510
Das Altern gehört mit zum Leben, auch unsere Haut bleibt davon nicht verschont. Wenn das Gewebe im Gesicht mit der Zeit an Elastizität und Spannkraft verliert, entstehen nach und nach kleine, aber auch tiefe Falten. Nicht jeder kann sich gleich gut damit abfinden. Viele Menschen versuchen, mit Anti-Aging-Produkten dem Zahn der Zeit entgegenzuwirken – oft mit nur mäßigem Erfolg. Eine langfristige Hautverjüngung und Glättung der Gesichtshaut bietet das Facelift. In Mannheim berät und behandelt ein erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Jünger und frischer aussehen mit dem (Mini-)Facelift

Bei jedem Menschen altert die Haut unterschiedlich schnell. Abhängig von genetischer Veranlagung, übermäßigem Alkohol- und Nikotinkonsum oder längerfristigem Stress kann es schon früh zu einer Erschlaffung des Gewebes kommen. Betroffene, die sich wieder ein verjüngtes Äußeres wünschen, entscheiden sich daher häufig für eine Faltenbehandlung beim Facharzt. Mit einem operativen Facelift können die individuellen Wünsche des Patienten langfristig umgesetzt werden.

Bei diesem Eingriff, der je nach Ausmaß unter lokaler Betäubung, im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durchgeführt wird, wird die Gesichtshaut gestrafft und das überschüssige Gewebe narbensparend entfernt. Dank moderner Methoden wird der früher oft befürchtete "maskenhafte" Ausdruck heute bestmöglich vermieden. Als besonders effektiv hat sich beispielsweise das SMAS-Facelift herausgestellt. Zusätzlich zur Glättung der obersten Hautschicht wird auch die tieferliegende Muskelschicht (Superficial Musculo Aponeurotic System) fixiert und sorgt so für ein natürliches Ergebnis.

Ein vollständiges Facelift eignet sich vor allem für Männer und Frauen ab dem 50. Lebensjahr. Bei kleineren Gewebeerschlaffungen können mit einem sogenannten Mini-Facelift im Wangen- oder Schläfenbereich einzelne Fältchen erfolgreich entfernt werden.

Falten weg ohne OP? Alternative Faltenbehandlung

Einige Menschen hadern mit einer Schönheitsoperation, sei es aufgrund der postoperativen Schonungszeit oder der Angst vor Risiken. Das ist inzwischen weitgehend unbegründet, denn das Facelift birgt – vom erfahrenen Facharzt ausgeführt und bei richtiger Nachsorge – nur minimale Risiken für Komplikationen und Nebenwirkungen. Trotzdem erwägen viele Patienten eine alternative Faltenbehandlung. Besonders beliebt sind hier minimalinvasive Injektionsbehandlungen mit Botox und Hyaluronsäure. Sie bieten eine schnelle und schonende Glättung einzelner Fältchen ohne operativen Eingriff, müssen für einen dauerhaften Effekt jedoch etwa alle sechs Monate aufgefrischt werden.

Spezialisten für Facelift in Mannheim

Facelift in der Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie vornehmen lassen

Das Facelift zählt bereits seit vielen Jahren zum etablierten Leistungsspektrum der Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie. Hier werden Patientinnen und Patienten von einem erfahrenen Team aus Fachärzten, Anästhesisten, examinierten Krankenschwestern und medizinischen Fachangestellten betreut. Die langjährige Expertise des Klinikleiters und Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Manuel Hrabowski ermöglicht es ihm, formschöne und natürlich wirkende Ergebnisse zu erzielen: "Ich nehme mir schon vor der Durchführung eines Eingriffes viel Zeit, alle wichtigen Details zu klären und die Wünsche und Vorstellungen meiner Patientinnen und Patienten kennenzulernen."

Die Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie zählt seit Jahren zu den besten Adressen im Bereich des operativen Facelifts sowie der alternativen Faltenbehandlungen. Terminvereinbarungen können telefonisch unter 0621-152 800 oder per Mail an info@beautyclinic.de getroffen werden.