VG-Wort Pixel
Anzeige

ENERGETISCHE BEHANDLUNG RüCKENSCHMERZEN Wie eine energetische Behandlung bei Rückenschmerzen helfen kann

Bildmotiv zum Artikel: Wie eine energetische Behandlung bei Rückenschmerzen helfen kann
Vital-Zentrum Reichl
Rückenschmerzen gehören zu den am weitesten verbreiteten Erkrankungen in Deutschland. Doch trotz Physiotherapie oder der Einnahme von Medikamenten werden viele Menschen ihre Beschwerden nicht los. Helfen kann die energetische Behandlung von Rückenschmerzen. Die alternative Heilmethode folgt einem ganzheitlichen Ansatz und hilft den Betroffenen dabei, ein nachhaltig schmerzfreies Leben zu führen.

Alarmierende Zahlen: Die Volkskrankheit Rückenschmerzen

In Deutschland sind Rückenschmerzen längst zur Volkskrankheit geworden. Rund zwei Drittel der Erwachsenen geben an, mindestens einmal im Monat unter Schmerzen im Rückenbereich zu leiden. Laut einer Studie der AOK steigt die Anzahl der Betroffenen dabei mit zunehmendem Alter an und ist in den letzten Jahren vor dem Rentenalter besonders hoch. Im Schnitt sind Frauen häufiger betroffen als Männer.

Die Gründe für die Rückenschmerzen sind vielfältig: Arbeiten in unbequemen Körperhaltungen, eine unausgewogene Work-Life-Balance und Stress im Alltag können die Symptome begünstigen. Auffällig ist dabei besonders die Überschneidung von physischen und psychischen Faktoren. Denn gerade wenn das emotionale oder seelische Gleichgewicht ins Schwanken kommt, kann sich das auch im körperlichen Wohlbefinden widerspiegeln.

Rückenschmerzen: Wenn Osteopathie oder Physiotherapie nicht mehr helfen

Alexander Reichl

Bei Schmerzen im Rücken versuchen die meisten Betroffenen, zunächst allein eine Lösung für ihre Probleme zu finden. Gelingt dies nicht, steht häufig eine Physiotherapie auf dem Plan, bei der die Schmerzen mit zielgerichteten Übungen therapiert werden. Viele Menschen greifen zudem zu Schmerzmitteln, um die Beschwerden zumindest kurzfristig zu lindern. Abhängig von der jeweiligen Diagnose sind auch operative Eingriffe zur Bekämpfung der Erkrankung möglich.

Als alternative Heilmethode wird zudem die Osteopathie zur Rückenbehandlung genutzt. Dabei spürt der Osteopath mit seinen Händen mögliche Blockaden und Funktionsstörungen im Körper auf und versucht diese zu lösen.

Trotz dieser Behandlungsmethoden gelingt es vielen Menschen nicht, ihre Rückenschmerzen nachhaltig loszuwerden. Kurzzeitige Verbesserungen sorgen zwar für Entlastung, doch allzu oft führen die Strukturen des Alltags, Stress sowie noch nicht verarbeitete, belastende Erfahrungen aus der Vergangenheit dazu, dass die Erkrankung neu aufflammt. Hier bietet die energetisch geistige Wirbelsäulenaufrichtung eine Erfolg versprechende Alternative. Die Methode stammt aus der russischen Informationsmedizin und strebt eine ganzheitliche Behandlung der Symptome an. Dabei spielen nicht nur verschiedene Körperübungen eine Rolle, sondern auch die Ernährung, Verhaltensweisen und die spirituelle Ausrichtung des Geistes.

Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung: Ganzheitlich gegen den Schmerz

Energetische Behandlung bei Rückenschmerzen

Zusammen mit seiner Frau leitet Alexander Reichl seit 40 Jahren eine Physiotherapie-Praxis in Neumarkt in der Oberpfalz. In seiner Arbeit vereint er schulmedizinische Ansätze mit alternativen und spirituellen Heilmethoden. Mit Achtsamkeit und Einfühlsamkeit als Grundpfeiler seiner Arbeit setzt er auf eine ganzheitliche Strategie, um Menschen dabei zu helfen, gesünder, vitaler, leistungsfähiger und vor allem zufriedener durchs Leben zu gehen.

Wer von Rückenschmerzen geplagt wird, erhält von Reichl auf der Basis der energetisch geistigen Wirbelsäulenaufrichtung nun auch unabhängig vom Wohnort eine Anleitung, wie sich die Symptome nachhaltig behandeln lassen. Die Methode unterscheidet sich maßgeblich von anderen alternativmedizinischen Ansätzen wie etwa Reiki oder der einfachen Wirbelsäulenaufrichtung. In einem umfassenden Videokurs mit über 50 kleineren Videoeinheiten vermittelt Reichl, wie die Kursteilnehmer ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können, indem sie ihre Energien kennenlernen und sich den positiven Einflüssen in ihrem Leben öffnen.

Die Behandlung mit der geistig energetischen Wirbelsäulentherapie eignet sich unter anderem bei Problemen mit der Bandscheibe, Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, Einengungen des Spinalkanals, Ischiasschmerzen, aber auch Nacken- und Kopfschmerzen. Im Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie mit mehr Vitalität durch das Leben gehen und sowohl Stress als auch krankmachenden Energien besser begegnen können - und erhalten damit Kenntnisse, die sie auch abseits der Rückenschmerzen beim Bestreiten ihres Alltags unterstützen.

Alexander Reichl vereint in seiner Arbeit Ansätze aus der Schulmedizin sowie alternative und spirituelle Heilmethoden. Für Betroffene von Rückenschmerzen bietet er einen Videokurs an, in dem die Teilnehmer die ganzheitliche Methode der geistig energetischen Wirbelsäulentherapie kennenlernen. Dabei erfahren sie nicht nur, wie sie sich positiven Energien und Einflüssen in ihrem Leben öffnen können, sondern lernen auch verschiedene Körperübungen kennen und erhalten wertvolle Informationen zu ihrer Ernährung.