VG-Wort Pixel
Anzeige

EINBAU TREPPENLIFT Einbau vom Treppenlift: So wird das Haus barrierefrei

Bildmotiv zum Artikel: Einbau vom Treppenlift: So wird das Haus barrierefrei
HIRO LIFT GmbH
Für viele Menschen stellen Treppen ein unüberwindbares Hindernis dar. Dies gilt nicht nur für Rollstuhlfahrer; auch allgemein im Alter fällt das Treppensteigen schwer. Bei einer altersbedingten Gangunsicherheit besteht beim Hinauf- und Hinuntersteigen darüber hinaus ein gewisses Sturzrisiko. Ob vor der Haustür oder im Innenbereich: Der Einbau eines Treppenlifts kann hier die Lösung sein. Im folgenden Beitrag erfahren Interessierte mehr darüber.

Wann der Einbau vom Treppenlift erforderlich wird

Mehr über HIRO LIFT erfahren

Wer beispielsweise unter Gelenkschmerzen leidet, für den ist Treppensteigen oft eine mühsame und schmerzhafte Angelegenheit. Vor allem im Alter besteht zudem die Gefahr eines Sturzes, zum Beispiel wenn Gangstörungen auftreten. Ein Treppenlift kann für mehr Sicherheit im Alltag sorgen. So kann jeder problemlos in das obere Stockwerk gelangen – und wieder hinunter.

Je nach Anforderungen gibt es verschiedene Treppenlifte:

Wer beispielsweise einen Treppenlift im klassischen Design sucht, sollte sich den HIRO 160 Q näher ansehen. Er eignet sich für kurvige und gerade Treppen und verfügt über eine Fußbretterhöhung. Wer einen Treppenlift mit einem elektrischen Fußbrett benötigt, wird mit dem HIRO 160 QN glücklich. Er überzeugt durch sein ergonomisches Design und gilt als Alleskönner. In einigen Fällen ist jedoch der Einbau eines Treppenlifts im Außenbereich erforderlich. Hier gilt der HIRO 160 QA als wetterfeste Variante. Das heißt, dass die Funktion selbst bei Hitze, Kälte, Wind und Regen gewährleistet ist.

Lässt sich überall ein Treppenlift einbauen?

Umfassender HIRO-Lift-Service

Wer ein Haus besitzt, hat sich sicherlich schon einmal gefragt, ob sich ein Treppenlift problemlos einbauen lässt. Deshalb sollte man vor dem Einbau folgende Faktoren beachten:

1. Bauliches: Um welche Treppe handelt es sich? Welche Art von Lift wird benötigt? Wer zur Miete wohnt, sollte bei einem solchen Vorhaben außerdem immer zuerst das Gespräch mit dem Vermieter suchen, da man für bauliche Veränderungen in der Regel eine Genehmigung des Eigentümers benötigt. Hier ist von Vorteil, dass der Einbau eines Treppenlifts von HIRO teilweise ohne Bohren möglich ist. Bei der Montage kann also in einigen Fällen auf ein Anbohren oder auch Verkleben der Treppe verzichtet werden.

2. Die Kosten: Die Kosten variieren je nachdem, welche Art von Lift benötigt wird. Allgemein gilt, dass ein Treppenlift für eine gerade Treppe günstiger ist als für eine kurvengängige Treppe. Außerdem sind Treppenlifte für den Innenbereich generell etwas günstiger als für den Außenbereich. Ausschlagegebend für die Kosten sind die Länge der Fahrbahn, die Anzahl der Haltestellen und die Art der Befestigung, aber auch individuelle Designwünsche schlagen sich gegebenenfalls im Preis nieder.

3. Die Finanzierung: Bei pflegebedürftigen Menschen kann ein Zuschuss von der Pflegekasse beantragt werden. Dieser liegt bei bis zu 4.000 Euro pro Person. Es muss allerdings ein Pflegegrad vorliegen. Die gesetzliche Grundlage für einen Zuschuss liefert das elfte Sozialgesetzbuch für die soziale Pflegeversicherung (siehe § 78 Absatz 1 in Verbindung mit § 40 Absatz 2 SGB XI).

Vor-Ort-Beratung von Experten

Beim Treppenlift-Einbau sollte man sich an einen Spezialisten wenden, der für Kunden die passende Lösung zusammenstellt, zum Beispiel an einen Fachberater von HIRO. HIRO setzt auf Qualität made in Germany und verfügt über ein hauseigenes Werk in Bielefeld. Dort kümmern sich geschulte Monteure um die Fertigung der Fahrbahnen. Ob gerade Treppe, Podesttreppe, L-förmige oder U-förmige Treppe: HIRO hat für jeden Bedarf das passende Modell und kümmert sich um den fachgerechten Einbau des Treppenlifts.

Weitere Vorteile kommen bei der täglichen Nutzung zum Tragen. So sorgt der patentierte Traktionsantrieb für eine ruckelfreie, sanfte und nahezu geräuschlose Fahrt ins andere Stockwerk. Dank HIRO wird ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort gewährleistet. Darüber hinaus gilt die Technik, bestehend aus einem Hochleistungs-Akku und einem intelligenten Ladesystem, als wartungsarm und pflegeleicht.

Individueller Treppenlift für innen

Treppenlift-Einbau – made in Germany: HIRO bietet einen umfassenden Service und die zweijährige HIRO-Herstellergarantie.