VG-Wort Pixel
Anzeige

EIGENES WAPPEN So kann ich ein eigenes Wappen erstellen lassen - individuell und handgezeichnet

Bildmotiv zum Artikel: So kann ich ein eigenes Wappen erstellen lassen - individuell und handgezeichnet
© Stefan Steitz
Kaum jemand kennt heutzutage noch die klassische Wappenkunst, bei der das eigene Wappen die Geschichte der Familie erzählt. Ein Münchener Grafiker hat sich darauf spezialisiert und entwirft auch heute noch echte Familienwappen. Diese zeichnet er in Handarbeit und berücksichtigt dabei die individuelle Geschichte.

Das besondere Geschenk: ein eigenes Familienwappen

Insbesondere zu den großen Festen und Feiern sind persönliche, individuelle Geschenke gefragt. Schließlich möchte man zur Geburt, zur Taufe, zur Hochzeit oder zu einem runden Geburtstag engen Freunden oder Verwandten gern etwas ganz Spezielles überreichen. Eine besonders interessante und dabei persönliche Idee liegt in einem individuellen Familienwappen. Ein eigenes Wappen wird vom Spezialisten in Handarbeit erstellt - jeweils nach einem eigenen Konzept, das anhand der Angaben des Auftraggebers, des sogenannten Wappenstifters, hergestellt wird.

Es gibt nur wenige Wappenexperten, die mit Herzblut ihre Wappen per Hand und ohne Computervorlagen kreieren, was solch ein Familienwappen nicht nur zu einem Unikat, sondern zu etwas ganz Besonderem macht. Zusätzlich kann man das Wappen auch in einer öffentlichen Wappenrolle registrieren lassen: Bei der Registrierung erhält der Wappeninhaber einen Wappenbrief mit Registriernummer, Wappenbeschreibung (Blasonierung) und Wappengründung von seinem Familienwappen - alles ganz offiziell und für die Ewigkeit.

Erfahrener Wappenkünstler legt Wert auf Handarbeit

Einer der wenigen Wappenkünstler, die individuelle Familienwappen noch per Hand zeichnen und eine vollständige Wappenerstellung inklusive Registrierung anbieten, ist Stefan Steitz. Der Diplom-Grafikdesigner arbeitet seit über 25 Jahren als Grafiker und Illustrator in München und entwirft fast ebenso lange Wappenkonzepte und Zeichnungen für Familienwappen. Fast alle so entstandenen Familienwappen wurden in einer Wappenrolle registriert und veröffentlicht, wodurch ein Stück Geschichte der jeweiligen Familie für die Nachwelt erhalten bleiben wird.

Wert legt Steitz darauf, dass seine Werke komplett Handarbeit sind: Seine Familienwappen, die mittlerweile auch in plastischer Optik erhältlich sind, werden alle per Hand gezeichnet. Er betont, dass er niemals fertige Cliparts verwendet und jedem Wappen eine gründliche Recherche voranstellt, um die individuelle Familiengeschichte einbringen zu können. Das von ihm fertig gezeichnete Wappen scannt Steitz in den Computer ein, er koloriert dieses und arbeitet auch die plastischen Effekte in Handarbeit und mit größter Sorgfalt ein.

Mit offizieller Wappenrolle und Registrierung

Ein eigenes Wappen, vom Fachmann individuell gezeichnet

Stefan Steitz hat sich auf echte Wappenkunst spezialisiert - und die ist anders als so manche Grafiken, die via Computerprogramm erstellt werden und online als Wappen vertrieben werden. In diesen Fällen stimmt oftmals die Stilrichtung nicht, auch mangelt es diesen Schnellschüssen an grafischer Stärke.

Stefan Steitz ist als echter Wappenkünstler Mitglied im Münchner Wappen-Herold e. V., in der "Der Wappen-Löwe" Heraldische Gesellschaft e. V. sowie im Herold zu Berlin, Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften. Wer sich für ein individuelles Familienwappen vom Profi interessiert, kann auf seiner Website eine Anfrage erstellen - Steitz wird dann anhand von Recherchen ein individuelles Konzept für ein echtes Wappen erstellen.

Die Familienwappen von Stefan Steitz sind individuelle Kunstwerke.