VG-Wort Pixel
Anzeige

DESSOUS HOCHZEIT Worauf Bräute bei der Wahl ihrer Dessous für die Hochzeit achten sollten

Bildmotiv zum Artikel: Worauf Bräute bei der Wahl ihrer Dessous für die Hochzeit achten sollten
© Magazijn De Bijenkorf B.V.
Der Tag der Hochzeit ist ein unvergesslicher Tag im Leben. Er soll daher perfekt sein und das bedeutet auch, sich in seiner Haut rundum wohlzufühlen. Viele angehende Bräute beschäftigen sich monatelang mit der Suche nach dem perfekten Kleid, sei dieses nun schlicht für die standesamtliche Trauung oder üppig für die große Feier mit allen Angehörigen sowie Freunden. Was dabei jedoch nicht vergessen werden darf, ist die passende Unterwäsche. Denn die Dessous spielen bei der Hochzeit eine ganz besondere Rolle.

Welche Dessous bei der Hochzeit tragen?

Früher oder später muss sich jede Braut diese Frage stellen. Der beste Zeitpunkt dafür ist nach der endgültigen Wahl des Brautkleids. Dessen Schnitt bestimmt schließlich darüber, wie die passenden Dessous aussehen: Müssen sie beispielsweise trägerlos sein? Oder sollen sie kleine Problemzonen verschwinden lassen?

Wenn es sich um ein weißes Kleid handelt, ist zudem wichtig, dass die Dessous nicht durchschimmern. Im Idealfall handelt es sich daher ebenfalls um weiße oder um hautfarbene Unterwäsche. Zuletzt darf natürlich der Aspekt des Tragekomforts nicht vergessen werden, denn niemand wünscht sich am Hochzeitstag drückende Bügel oder einen Body, der das Atmen erschwert. Es lohnt sich daher, frühzeitig mit der Suche nach den perfekten Dessous für den schönsten Tag im Leben zu beginnen - und hier nicht an der falschen Stelle zu sparen.

Darauf gilt es beim Kauf zu achten

Ob es sich um einen BH mit oder ohne Bügel handeln soll, ob ein Spitzenbody oder ein schlichtes Bustier gewünscht ist, ob sie einen Slip oder einen String bevorzugt - all das kann und sollte die angehende Braut nach dem eigenen Geschmack entscheiden. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass es sich um die richtige Größe handelt. Viele Frauen tragen nämlich unwissentlich die falsche BH-Größe und leiden dadurch beispielsweise unter Engegefühlen, fehlendem Halt oder Druckstellen. Vor allem am Hochzeitstag soll das natürlich vermieden werden. Zudem ist nicht erwünscht, dass sich die Nähte unter dem Brautkleid abzeichnen. Es empfiehlt sich daher, vor dem Kauf der Dessous erst einmal die richtige Größe zu bestimmen. Zudem ist Qualität das A und O, um an diesem besonderen Tag juckende Hautstellen, gerissene Träger oder andere Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Zuletzt spielt natürlich auch die Optik eine wichtige Rolle, schließlich schenken die richtigen Dessous zusätzliches Selbstbewusstsein für eine aufregende Hochzeitsnacht.

Dessous (auch) für die Hochzeit von de Bijenkorf

Modebewusste Bräute sollten sich daher das Angebot von de Bijenkorf anschauen. So können sie sicher sein, dass die Unterwäsche perfekt sitzt und optisch überzeugt, damit sie den Hochzeitstag und die -nacht unbeschwert genießen können. Dafür bietet de Bijenkorf eine große Auswahl an Dessous von Top-Marken, die für höchste Qualität stehen und eine große Auswahl an Brautdessous für jeden Geschmack bieten. Dazu gehören beispielsweise figurformende Bodys, damit die Braut in ihrem Kleid im wahrsten Sinn des Wortes eine gute Figur macht. Aber auch Zubehör wie spitzenbesetzte Kimonos gehören zum Sortiment.

"Der Bienenstock", wie de Bijenkorf übersetzt heißt, ist ein internationaler Händler für Damenmode aus den Niederlanden. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1870 in Amsterdam. Mittlerweile hat er sieben Standorte sowie mehrere Onlineshops - auch in Deutschland. Wer nach ganz besonderen Dessous für die eigene Hochzeit sucht, für den lohnt sich daher der Blick in das Sortiment. Denn mit den verführerischen sowie hochwertigen Dessous von de Bijenkorf fühlt sich jede Braut wohl in ihrer Haut und strahlt das auch aus.