VG-Wort Pixel
Anzeige

CONCRETE JUNGLE Schmucktrends 2021: Besondere Materialien

Bildmotiv zum Artikel: Schmucktrends 2021: Besondere Materialien
Concrete Jungle
Modelliermasse, Holz, Gießharz oder Beton - 2021 dreht sich in der Schmuckwelt alles um außergewöhnliche Materialien. Schlichte Creolen und minimalistische Ketten im Layering Look aus Silber oder Edelstahl waren gestern, dieses Jahr stehen Uhren aus Holz, verspielte Ohrringe aus Modelliermasse oder in Epoxidharz eingegossene Blumen als Kettenanhänger ganz oben auf der Trendliste. Und es gibt noch ein weiteres Material, das in seiner Verarbeitung zu Schmuck einzigartig ist - Beton. Beton? Richtig gehört, und zwar kein gewöhnlicher aus dem Baumarkt, sondern spezieller ultrahochfester Beton. Die Manufaktur Concrete Jungle aus Frankfurt hat sich genau darauf spezialisiert und stellt handgefertigte und einzigartige Schmuckstücke her.

Handgemacht & lokal

Bei Concrete Jungle ist nicht nur das Material etwas ganz Besonderes: Das Team entwirft und fertigt jedes einzelne Schmuckstück von Hand an. Gießen, Schleifen, Versiegeln, Fertigstellen und Verpacken - hier wird mit ganz viel Liebe zum Detail gearbeitet. Die Basis der Schmuckstücke bildet eine eigens entwickelte und geheime Beton-Mischung, die sonst so nicht auf dem Markt zu finden ist. Und dass Beton nicht gleich Beton ist, wird schnell klar. Denn die Schmuckstücke von Concrete Jungle sind nicht etwa grob, zerbrechlich oder schwer, sondern wiegen nur zwei bis neun Gramm, sind wunderbar filigran, sehr stabil und dank einer speziellen Versieglung besonders hautverträglich.

Zum Thema

Jedes Schmuckstück ein Unikat

Vegane, einzigartige Schmuckstücke mit Wiedererkennungswert sind bei Concrete Jungle erhältlich. Hier ist wirklich jedes einzelne Schmuckstück ein Unikat. Denn durch das Naturmaterial Beton und den Gießprozess kommt es immer zu minimalen Abweichungen und verschiedenen Mustern, sodass jeder Betonstein absolut einzigartig ist.

Designs für jeden Style

© Concrete Jungle

Die Schmuckstücke von Concrete Jungle sind im Online-Shop in sechs schönen Farbkombinationen erhältlich. Die Basis bildet der UHPC-Beton in grau, weiß oder schwarz gefärbt. Dazu werden recycelte Materialien verwendet, wie 925er Sterling Silber für die Fassungen und Ketten oder zur Veredelung der Betonanhänger beispielweise Kupferkristalle, die aus alten Stromkabeln aufbereitet werden. Wer auf Gold und Silber steht, findet Schmuckstücke, die mit feinem Blattgold und -silber veredelt wurden. So ist für jeden Stil, jedes Outfit und jeden Anlass was dabei. Die roségoldenen Kollektionen passen zum Beispiel toll zu sommerlichen oder hellen Outfits, die Schmuckstücke aus schwarzem Beton lassen sich dagegen wunderbar zu Business Outfits kombinieren. Aber auch für den Daily Look oder als Freundschafts-Schmuckstück sind die Unikate die perfekten Accessoires.

Fair & nachhaltig

Wer bei Concrete Jungle ein Schmuckstück kauft, bekommt nicht nur ein individuelles Produkt, sondern tut gleichzeitig auch etwas für die Umwelt: Denn die Produkte bestehen nicht nur mitunter aus recycelten Materialien, sondern für jede Bestellung pflanzt Concrete Jungle auch noch einen Baum. Auch bei der Verpackung setzt das Label auf Nachhaltigkeit, denn das gesamte Packaging besteht aus recyceltem und/oder FSC-zertifiziertem Papier und ist mit umweltfreundlicher Tinte bedruckt.


Must-have 2021

2021 ist das Jahr der außergewöhnlichen Schmuckmaterialien. Und besonders Concrete Jungle zeigt, wie mit einzigartigen Designs, recycelten Materialien und vor allem ganz viel Herzblut besondere Schmuckstücke entstehen, die 2021 definitiv in jedes Schmuckkästchen gehören.