VG-Wort Pixel
Anzeige

BIO STILLEINLAGEN Bio-Stilleinlagen als natürliche und gesundheitsschonende Alternative

Bildmotiv zum Artikel: Bio-Stilleinlagen als natürliche und gesundheitsschonende Alternative
© Don Dandrea Deutschland AG
Stilleinlagen werden in den BH eingesetzt und nehmen austretende Tröpfchen von Muttermilch bei werdenden Müttern kurz vor der Geburt sowie bei bereits stillenden Müttern auf. Wie viele andere Hygieneprodukte enthalten sie allerdings oft schädliche Inhaltstoffe oder während der Produktion freigesetzte, gesundheitsbedenkliche chemische Stoffrückstände. Eine natürliche Alternative stellen Bio-Stilleinlagen aus Biobaumwolle dar.

Hygieneprodukte wie Stilleinlagen enthalten oft chemische Stoffe

Werden sie korrekt eingelegt, sind Stilleinlagen für die Frau kaum zu spüren. Unschöne Flecken im BH oder auf der Kleidung lassen sich mithilfe von Stilleinlagen vermeiden. Dank des saugfähigen Materials muss der BH nicht mehr alle paar Stunden gewechselt werden. Zudem kann sich die Muttermilch nicht im BH stauen - so kommt es nicht zur Keimbildung, die zu Irritationen und Entzündungen an der empfindlichen Haut der Brust und Brustwarzen führen könnte.

Für Mütter ist die Auswahl eines hautverträglichen Materials entscheidend. Der anhaltende Kontakt mit synthetischen Materialien wie Viskose, Plastik, Parfüm, Chlor und Dioxin wird von der sensiblen Haut selten gut vertragen. Die meisten konventionellen Hygieneprodukte enthalten aber derartige Stoffe. Bei der Herstellung werden oft Cellulose und Erdölprodukte wie Plastik verwendet und es werden chemische Stoffe freigesetzt, die gesundheitsschädliche Gifte enthalten können. Es kann zu Irritationen, Juckreiz und Allergien kommen und einige dieser Stoffe stehen unter Verdacht, den Hormonhaushalt, das Erbgut und die Fruchtbarkeit beeinflussen sowie Krebs, Gewichtszunahme und Konzentrationsschwächen hervorrufen zu können. Viele Frauenärzte, Hautärzte und Hebammen empfehlen daher die Verwendung von Bio-Baumwollprodukten.

Bio-Stilleinlagen als natürliche Alternative

Auch empfohlen: Die Bio-Wochenbetteinlagen von MASMI ORGANIC CARE

Masmi Organic Care hat sich auf hypoallergene, gesundheitsverträgliche, ökologische und nachhaltige Bio-Hygieneprodukte spezialisiert. Im Angebot gibt es auch Bio-Stilleinlagen, die vegan sind und zu 100 Prozent aus GOTS-zertifizierter Biobaumwolle bestehen. Bei diversen Markenherstellern wird lediglich eine Zellstofffüllung mit einer dünnen Baumwoll-Auflage überzogen. Die Bio-Stilleinlagen von Masmi bestehen hingegen sowohl innen als auch außen aus reiner Biobaumwolle.

Die aufgrund ihrer anatomischen Form diskreten Einlagen bieten somit eine natürliche Alternative für eine chemiefreie Hygiene, die Infektionen, Reizungen der Haut und Allergien vorbeugt. Klinische Tests zeigen, dass die Bio-Stilleinlagen auch für Hypoallergiker geeignet sind. Sie kommen gänzlich ohne Parfüm, Dioxin, Pestizide, Reyon, Zellulose aus Bäumen, Kunststoffe und Tierversuche aus, sind pH-neutral und biologisch abbaubar. Zudem verhindert eine Spezialoberfläche den ebenfalls für Irritationen verantwortlichen Verlust von Fasern während der Anwendung.

Masmi Organic Care – Experte für Bio-Hygieneprodukte

Masmi der Experte für Bio-Hygieneprodukte

Masmi Organic Care ist der führende Hersteller von GOTS-zertifizierten Bio-Hygieneprodukten aus Biobaumwolle in der EU. Das gesamte Bio-Hygienesortiment sowie die Kosmetikprodukte tragen das offizielle Bio-Zertifikat - alle Produkte bestehen zu 100 Prozent aus Biobaumwolle.

Neben den Bio-Stilleinlagen umfasst das Sortiment Bio-Slipeinlagen und Bio-Damenbinden, Bio-Tampons, Öko-Menstruationstassen, Bio-Wochenbetteinlagen, Bio-Feuchttücher, -Reinigungspads und -Ohrenstäbchen sowie diverse Bio-Kosmetik und -Reinigungsprodukte.

Durch den Verzicht auf gesundheitsschädliche und chemische Materialien sind die Bio-Produkte speziell für Hypoallergiker und Frauen mit sensibler Haut geeignet. Als einziger Produzent bietet Masmi Bio-Tampons an, die nicht in einer Plastikhülle, sondern in einer recycelbaren Papierhülle verpackt sind. Das patentierte "Cotton Lock"-Verfahren stoppt dabei den Faserverlust, der für Infektionen und Regelschmerzen mitverantwortlich ist.

Als Unternehmen setzt sich Masmi darüber hinaus für Nachhaltigkeit ein. Mit der Verwendung der Masmi-Biobaumwollprodukte wird die Rodung von Bäumen zur Gewinnung von Cellulose verhindert. Auf den Einsatz von Chemikalien, Pestiziden und Erdölprodukten wird verzichtet. Außerdem schützt die biologische Herstellung Bauern in den Anbauregionen sowie Mitarbeiter in der Produktion.

Die Bio-Stilleinlagen von Masmi Organic Care sind angenehm zu tragen, optimal haut- und gesundheitsverträglich und schützen stillende Mütter effektiv vor Irritationen, Reizungen und Allergien. Im Sortiment von Masmi gibt es daneben auch Bio-Wochenbetteinlagen, die in der Zeit nach der Geburt mit hypoallergener Biobaumwolle die Wundheilung fördern.

Bio-Stilleinlagen und Bio-Wochenbetteinlagen von Masmi Organic Care können über Apotheken, Onlineshops und bei Alnatura Biomärkten erworben werden.